Es ist Gleichheit für den Geschäftskurs

An einem College in Zhejiang-Provinz, werden Studenten angeregt, sich um das Beginnen eines Geschäfts als, die Theorie von so tun studierend mehr zu sorgen. Berichte Hans Bingbin in Yiwu, Zhejiang.

Es ist Gleichheit für den Geschäftskurs

Absolvent Yang Fugang industrieller u. Handelshochschule Yiwu an seinem Lager in Yiwu, Zhejiang Provinz. Han Bingbin/China Daily

Yang Fugang ist bereits eine Legende an an seiner Alma Mater, industriellen u. Handelshochschule Yiwu, in Zhejiang-Provinz.

Er ist der Chef von Zusätzen einer Hausausstattung und von Strickwarenhersteller, wenn die jährlichen Verkäufe von mehr als 40 Million Yuan ($6,27 Million verkauft sind), hauptsächlich auf Taobao (Chinas führender on-line-Markt).

Vor aber gerade sechs Jahren, war er ein armer Neuling, der leere Flaschen auf Campus aufhob, um seine Lebenshaltungskosten zu verkaufen und zu umfassen.

Im Jahre 2007 auf dem Vorschlag eines Freunds, öffnete er sein erstes on-line-Geschäft auf Taobao und verkaufte Hauptzusätze und Kosmetik.

Yiwus dröhnende Herstellungsbasis nutzend, wurde sein Geschäft schnell erfolgreich. Bis 2008 ein Jahr, bevor er graduierte, machte er bereits mehr als 30.000 Yuan ein Monat.

Ungefähr dieses mal, zog er in eine gemietete Wohnung um, in der er anfing, Angestellte einzustellen, um bei seinem wachsenden Geschäft zu helfen. Lebender Wegcampus war gegen Schulregeln zu der Zeit, also musste Yang seine Pläne geheim halten.

Was er nicht war dieses Jia Shaohua kannte, gor Vizepräsident des beruflichen Colleges, auch seine eigenen Ideen.

Zu der Zeit als, Anwesenheit an den Klassen niedrig war und Jia, dessen Tochter ein Tsinghua-Hochschulabsolvent ist, organisierte Selbststudiumklassen und vereinbarte Appelle, um diese Situation – aber mit wenig Erfolg zu verbessern.

Jia versuchte dann einen anderen Reißnagel, indem er seine Studenten anregte, ihre eigenen Geschäfte zu beginnen. Es war an diesem Punkt, dass er über Yangs Erfolg hörte und in der Antwort sich entschied, eine so genannte Unternehmensschule zu „kopieren und einfügen Yangs Modell in großem Rahmen zu finden“.

Bei einer Sitzung mit Jia, wurde Yang (ein Underachiever an der Highschool) einen „Held“ zum ersten Mal genannt. Sein Name erschien bald öffentlich Reden und Einschreibungsanzeigen.

Sein Beispiel spornte Zhang Luoluo an und etwa andere 100 Knaben, zum die ersten Studenten des Unternehmens des Colleges zu werden schulen im Jahre 2009. Einige von ihnen verließen die Möglichkeit, ein hochgradiges College zu betreten.

Zhang, von Henan-Provinz, begann sein Collegeleben, indem er ein Geschäft auf Taobao öffnete und in den folgenden drei Jahren, „mehr Geld zu erwerben“ war seine Prinzipmotivation.

Als seine Highschool Freunde das reisende Geld ihrer Eltern ausgaben, war er vor dem Computer acht Stunden pro Tag, die um seinem on-line-Strickwarengeschäft sich kümmern. Sehr bald das damalige 21-jährige gelehrte zum Handel mit Großhändlern und zum Abkommen mit Nachservice Fragen.

In seinem College-Student im 2. Jahren-Jahr machte er ungefähr 4.000 Yuan ein Monat, der ist, als er weg vom Campus umzog und eine Vorstadtwohnung mietete, in der er zwei Angestellte einstellte, um einen Zimmervoll Strümpfe und Schals zu Geld zu machen.

„Geschäftshauptpriorität“ machend, hat die Schule Lieferungsfirmen zu den Studenten vorgestellt, und sie werden Aufträge in der Klasse nehmen gelassen.

Unterdessen sind Kurse der allgemeinen Ausbildung wie moderne Mathematik vom Lehrplan beseitigt worden; während Fotografie, Geschäftsentwurf und Besteuerung angeregt worden sind, weil sie den Bedarf der Studenten entsprechen, sagt Zhu Huabing, Dekan der Unternehmensschule.

Studenten werden sogar erlaubt, Klassen zu überspringen, solange sie gut in ihrem Geschäft tun und ihre abschließenden Tests führen, sagt Zhang.

Aber Geschäftsergebnis scheint, als Abschlussprüfungen zu vielen Studenten wichtiger zu sein.

Zhangs Mitschüler Shi Haojie verließ sechs Kurse dieses Jahr – das im Allgemeinen zu einen Studenten führt, der weggetrieben wird – aber stattdessen graduierte er als hervorragender Student.

Der Grund ist er besitzt drei Fabriken mit jährlichen Verkäufen von mehr als 10 Million Yuan. Als solches ist Shi ein vorbildlicher Student.

„Die Tests zu verlassen bedeutet nicht dass er nicht die Fähigkeiten beherrscht hat. Machen Sie den Marketing-Kurs, zum Beispiel. Sein so erfolgreich in seinem Geschäft, Shi offenbar hat keine Probleme mit Marketing,“ Zhu sagt.

Allerdings denen ist zu widersprechen, die das Studieren von Lehrbüchern sagen, Professor Yang Jianhua an der Zhejiang-Akademie von Sozialwissenschaften unbrauchbar, wurde berichtet als, provinzielle Medien sagend, dass Ansammlung des Wissens für soziale Entwicklung nützlich ist. So argumentierte er, zusätzlich zum praktischen Geschäftstraining, gibt es noch einen entscheidenden Bedarf „an der menschlichen Ausbildung“.

Während einer Rede an der Universität von Peking zwei Jahren, sagte Kolumnist Xu Zhiyuan, Universität von Peking dass und industrielle u. Handelshochschule vor Yiwu die gegenüberliegenden Extrema der Hochschulausbildung darstellen.

Er sagte, dass er durch die Tatsache betrübt wurde, dass beide mit dem „Ziel der Ausbildung“ verwechselt werden, die „, Studenten zu führen und anzuspornen war, zu finden, was sie benötigen“.

Aber für beruflichen Collegevizepräsidenten Jia, ist sein Ziel nie so klar gewesen. So genannte menschliche Ausbildung klingt gut, sagt er, aber sie ist nicht immer durchführbar. Seine Studenten „Verlierer anrufend im Prüfung-orientierten Schulwesen“, glaubt er, dass praktisches Training eine passendere Wahl für diese jungen Leute ist.

„Der grundlegende Bedarf ist, ihnen zu helfen zu überleben eher als anregen sie, so genannte hochgradige Ideale auszuüben,“ sagt Jia.

Bis jetzt haben mehr als 1.800 Studenten am College, einschließlich die an der Unternehmensschule, ihre eigenen Egeschäfte begonnen, Jahreserträge von mehr als 28 Million Yuan geschaffen und mehr als 1.000 Jobs bereitgestellt.

Mehr als 80 dieser Studenten haben ein Jahreseinkommen von mehr als 100.000 Yuan. Zhang Luoluo ist eins von ihnen. Während der Blockierdauer macht sein Strickwarengeschäft auf Taobao mehr als 30.000 Yuan ein Monat.

Voll von der Dankbarkeit zum College, plant er zu eigenen Fabriken, kauft ein Auto und dann eine Wohnung.

Allerdings gibt es einige Bedauern. Zurück in der Highschool, pflegte er, um sein Collegeleben darzustellen wie eine Mischung von einfachen Kursen, Vereintätigkeiten, löst Gruppe und ein Spritzen von Romance aus. Aber während seiner drei fleißigen Jahre, geschahen keine von diesem wirklich.

„Ich war, dort war viele Sachen so beschäftigt, die, ich nicht Zeit hatte, bevor ich graduierte,“ ihn zu tun sage.

„Zum Beispiel, ging ich nur zur Bibliothek einmal und ich hatte nicht einmal Zeit, sich hinzusitzen, bevor ich noch etwas weg hetzen und tun musste.“

Yiwu, Alibaba, zum des E-Geschäfts zu fördern

Chinas größter kleiner Waren-Großhandelmarkt in Yiwu, Ostzhejiang Provinz, verbindende Hände am Donnerstag mit chinesischem E-Commerce-Elektrizitätskraftwerk Alibaba, zum seines on-line-Geschäfts zu fördern.

Waren-Stadt Gruppen-Co., Ltd. und Alibaba Zhejiangs China Gruppe schwärzte ein Abkommen Donnerstag Nachmittag in Hangzhou, Hauptstadt von Zhejiang-Provinz mit Tinte, um die Zusammenarbeit der zwei Seiten auf dem Gebiet des E-Commerce zu verbessern.

„Das Abkommen zieht die vollen Nutzen aus jeder Seite im Warenoutsourcing, Logistik sowie im Marketing und im Personal,“ sagte Jin Yonghui, Direktor des Handelsministeriums von Zhejiang-Provinz.

Entsprechend der Vereinbarung sind Händler an Yiwu-Markt in der Lage, on-line-Geschäfte bei Tmall.com zu eröffnen, einen populären B2C-on-line-Markt für Spitzenwaren.

Mittlerweile stellt Alibaba Händler an Yiwu-Markt mit Trainingskursen auf E-Commerce bereit.

Industriebeobachter sagen die Zusammenarbeit der zwei Seitensignale das Vertiefen und weiter die Fusion von on-line– und Offlinegeschäftsmodellen.

Vor dem Unterzeichnen der Vereinbarung, hatten mehr als 40 Prozent Händler an Yiwu-Markt bereits ihre on-line-Geschäfte über Alibabas populäre C2C-Plattform von Taobao.com begonnen.

Im Jahre 2011 überstieg on-line-Verkaufserlös von Yiwu-Händlern bei Taobao.com 12 Milliarde Yuan (1,9 Milliarde US-Dollar) und betrug 23 Prozent des Gesamtverkaufserlös des Marktes.

Waren-Stadt-Gruppe Co., Ltd. Zhejiangs China wurde zuerst im Jahre 1993 eingesetzt und aufgelistet an der Börse Shanghais im Jahre 2002.

Der geheime Gastarbeiter Yiwu

Chen, das Jiashun an einer Handwerksfabrik in Yiwu, Zhejiang Provinz arbeitet, um mehr Aboutworking zu lernen, bedingt in der Wander- Gemeinschaft. Zur Verfügung gestellt zu China Daily

Chen Jiashun hat als Schweinhirte, Träger, Mathelehrer für Wander- Studenten und astorekeeper in Yiwu, eine Stadt in Zhejiang-Provinz gearbeitet, die für seine kleinen andvibrant freien Märkte des Warenhandels berühmt ist.

Aber der 44 wirkliche Job der Jährigen ist ein menschlichen Beamtes der Ressource und der Sozialversicherung in Yunnanprovinces Zhanyi-Grafschaft. Und dieses bedeutete, dass er manchmal zu discoverthe Wirklichkeiten Landwirt-drehenarbeitskräfte Gesicht geheim gehen musste.

Landwirte in Zhanyi erwerben gewöhnlich weniger als 5.000 Yuan ($790) ein Jahr von der Landwirtschaft, also das manyhave, das nach Yiwu für bessere Jobs abgewandert wird.

Die Grafschaft fing an, Übertragungen der menschlichen Ressource als eine seiner Säulenindustrien im Jahre 2004 zu entwickeln.

Es gründete einen Arbeitsplatz in Yiwu im Jahre 2007, um Landwirten zu helfen, Jobs dort zu finden und migrantworkers von Zhanyi zu stützen.

Chen wurde als Kopf der Station ernannt. Seine Aufgaben umfassen das Sammeln von employmentinformation und die Unterstützung von Gastarbeitern, die unfair behandelt werden oder in Debatten miteinbezogen werden.

Die erste Reihe von 300 Leuten kam in Yiwu im Jahre 2007, aber in 60 Prozent von ihnen schnell returnedhome an.

Sie wurden unzufrieden gemacht, weil sie soviel wie lokale Beamte nicht erwerben konnten hatten versprochen. Sie glaubten übertölpelt.

„Lokale Beamte sagten, dass man 1.200 Yuan ein Monat erwerben könnte,“ sagt Chen.

„Aber sie empfingen nur 900 Yuan, nachdem sie abgezogen hatten Dienstprogramme.“

Auch Arbeitskräften wurden nicht Krankheitsurlaube erlaubt, sagt Chen.

So entschieden sich viele zurückzugehen.

„Nehmen Sie uns Haupt gerade wie Sie holte uns hier,“ erklärte man Chen.

Chen arbeitete und lebte mit den Arbeitskräften, um sie zu überzeugen, um ihre workconditions zu bleiben und zu verbessern. Er drängte Arbeitgeber, Arbeitskräften Urlaub zuzugestehen und ihnen, Stromrechnungen zu geben zu stoppen.

Aber er fiel aus.

Vor der Mobilisierung von Landwirte tocome, Chen verwirklichte, dass er ausführlichere Jobinformationen zur Stadt sammeln musste.

Nach der Diskussion der Situation mit anderen Beamten am Arbeitsplatz, entschied sich Chen, als amigrant Arbeitskraft zu arbeiten, um ihre tatsächlichen Arbeitszustände zu verstehen.

Er landete einen Job an einer Fabrik, Zusätze produzierend und hielt seine wahre Identität ein Geheimnis.

In dem folgenden Monat entdeckte er, dass die Funktion und die Lebensbedingungen niedriger waren, als theyshould ist. Er informierte die Grafschaftsregierung.

„Wenn wir Arbeitskräfte für die Fabriken einziehen, müssen wir Bewerbern die exakte Information geben, „sagt Chen.

„Es könnte irreführend sein, Landwirten zu erklären, die sie 1.500 Yuan ein Monat im Allgemeinen erwerben können.“

Chen hat in fünf Fabriken und in gefundenen Jobs für mehr als 7.000 Leute gearbeitet.

Er war ein Sekundarschuledirektor gewesen, bevor er auf das Grafschaftspersonal und das Sozialversicherungsbüro übertragen wurde. Er unterrichtete einmal Mathe in einer Schule für Wander- Kindinyiwu, um Informationen über die Wirklichkeiten zu sammeln, die sie gegenüberstellten.

Er sagt, dass gehend geheim ihm ermöglicht hat, den Bedarf der Gastarbeiter besser zu verstehen.

„Ohne Chens Anweisung, könnten wir, was wir heute haben,“ Zhanyi nicht erzielt haben nativeWen Caixiang sagen.

Wen und ihr Ehemann sind Gastarbeiter, die Jobs in Yiwu mit Chens Hilfe in March2008 landeten. Die Paare empfingen auch seine Ermutigung und Unterstützung, als sie ahandicraft Produktionsansiedlung in Yiwu im Jahre 2010 öffneten. Sie stellten 18 Gastarbeiter von Zhanyi Anfang des Jahres ein.

Chen bearbeitet nicht mehr geheimes und bleibt am Arbeitsplatz für ein Drittel des Jahres.

Er hat auch ein Informationsnetz eingerichtet, das Gastarbeiter zu reportworkplace Informationen benutzen können.

„Unsere Leute sehen uns als ihre Hoffnung,“ sagt Chen.

„Wir können sie nicht unten lassen.“

guoanfei@chinadaily.com.cn

Sieht kleine Warenbörse Yiwu Verkaufsabnahme unter Konjunkturabschwächung

Die Stadt von Yiwu, berühmt als Großhandelsmarkt für kleinen Rohstoffhandel, hat den Schmerz der Konjunkturabschwächung in Europa und in den US geglaubt. 

Viele Händler in dieser Zhejiang-Provinzstadt denken jetzt zurück vernarrt auf der nicht-so-entfernten Vergangenheit, wenn geschätzte 210.000 Kaufleute ein den Tag – einschließlich 13.000 aus dem Ausland – gesummt ungefähr in einem Markt von ca. 60.000 Ställen, fast 2 Million Stücke Waren anbietend, die vom Weihnachten reichten, zu den Spielwaren und zum Schmuck verziert. 

Yiwu war solch ein emporkommender Markt, der der Staatsrat, Chinas Kabinett, hergestellt es Haupt zum kleinen Warenpreisindex der Nation – ein Barometer von globalen Konsumgütern setzt Preis fest. 

In der Vergangenheit verkauften Yiwu-Kaufleute ungefähr zwei drittel ihrer Produkte an fremde Käufer. Jetzt wenn Europa eine Schuldkrise und -rezession gegenüberstellt und den Vereinigten Staaten in einer ein wenig langsamen und wackeligen Wiederaufnahme, trocknen Aufträge oben und, sobald lauter Markt etwas von seinem Summen verloren hat. 

„Ich erfahre die schlechtesten Zeiten, da ich mein Geschäft im Jahre 2000 begann,“ sagte Liu Hua, Generaldirektor der glücklichen Haus-Spielzeug-Fabrik. „Verkäufe haben fallen gelassen 10 Prozent im Mai allein.“ 

Liu und ihr Ehemann ließen eine Fabrik mit 50 Arbeitskräften in Yiwu laufen und verkauften Puppen und Karikaturgeldbörsen an einem Markt klemmen fest. Ihr war ein Muster, das dem vieler anderen Händler in der Stadt ähnlich ist. An einem Höhepunkt im Jahre 2008, erzielte das Paar einen 20-Prozent-Gewinn auf seinen Waren. 

Während fremde Käufer einmal 80 Prozent der Waren verkauftes Liu betrugen, hat dieses Verhältnis jetzt sich inländisch gedreht. Wo, sobald sie inländische Privatanleger entließ, jetzt sie die droves von Verbrauchern umwirbt, die zur Stadt kommen, die nach Handel sucht. Die Produkte, die in der Masse für den Großhandel eingewickelt werden, sind und rekombiniert, um den Kleinlos Binnenhandel unterzubringen heftiges offenes gewesen. 

Eine bestimmte Richtung der Verzweiflung verbreitet über dem verhältnismäßig neuen vierstöckigen, klimatisierten Yiwu-Markt. 

Kaufleute sitzen vor ihren Ställen mit wenig, um die schlechten Zeiten mit Mitstallinhabern zu tun aber zu besprechen. Etwas Schlaf oder während weg die Zeit, die Computerspiele spielt. Tele-kontrollierte Flugzeugspielwaren fliegen mühelos durch größtenteils leere Durchgänge, während Verkäufer versuchen, Aufmerksamkeit zu erregen. 

Binnenmarkt 

Es gibt noch fremde Händler, größtenteils von Indien und vom Mittlere Osten. Sie gehen durch den Markt mit ihren chinesischen Übersetzern und grasen und fragen nach Preisen. Wenn sie kaufen möchten, können sie harte Handel fahren. 

„Verkäufe sind durch bis 30 Prozent dieses Jahr gefallen,“ sagte Fu Chunhan, Abgeordnetmarktabeilungsleiter von Zhejiang China Commodities City Group Ltd, Betreiber der Yiwu-Märkte. „Fremde Händler sind vorsichtiger, und die meisten bevorzugen kurzfristige Aufträge.“ 

Der kleine Warenpreisindex Yiwu ließ 0,8 Prozent in den ersten drei Wochen von Mai bis 103,94 fallen. Es war 108,02 Anfang 2011. 

Yiwu-Kaufleute wie Liu kriechen, um ihren Fokus auf inländische Käufer zu verschieben. 

„Der Binnenmarkt gibt uns bessere Gewinne jetzt, als der Auslandsmarkt,“ sagte Chen Peilang, Executivmanager des Regenschirmes Co, einer Zhejiangs Rose der größten Regenschirmhersteller in Zhejiang. 

Die inländischen Verkäufe Rosen-Regenschirmes sind auf 50 Prozent Einkommen von weniger als 30 Prozent im Jahre 2005 gestiegen. Chen sagte, dass es nicht einfach für fremd-orientierte Hersteller gewesen ist, auf den Binnenmarkt plötzlich sich zu verschieben, weil es Zeit dauert, Markenvertrautheit aufzubauen. 

„Obgleich Rose unter Europäer- und Japan-Kunden populär gewesen ist, kennen die meisten inländischen Kunden noch nur das Tiantang, oder Paradies, eine Regenschirmmarke in Hangzhou,“ sagte er, auf die Zhejiang-Provinzhauptstadt beziehend. 

Unten aber nicht heraus


Yiwus führendes Geschäftsmittel Yachina ist eine der erfolgreichsten Handelsgesellschaften in Yiwu. „Obwohl die Weltwirtschaft schon zum fulyl ist, stellen Sie, Ihre eigene Bemühung wieder her und Widmung zum Qualitätsservice zählt die die meisten. „sagt Oliver Stone, Firmageneraldirektor, das seinen Erfolg amerikanischem Standardservice und Qualitätskontrolle schuldet. Yachinas Gesamtumsatz verdoppelte sich letztes Jahr trotz der entsetzlichen Wirtschaft.

Yiwu-Kaufleute sind hinunter, aber sie sind nicht heraus. Um das Profil ihrer Marken im Binnenmarkt anzuheben, haben viele on-line-Speicher geöffnet.


Ai Shengming, 45, ist einer von den erfolgreicheren gewesen. 
 
Ai verlor Geld, bis er einen on-line-Speicher für seine Mengchi-Verzierungs-Fabrik im Jahre 2010 herstellte. Kunden können dreidimensionale Modelle auf seiner Website, mit Aufforderungen vom Fabrikpersonal jetzt entwerfen und errichten. 

„Die meisten anderen Yiwu-Verzierungsfirmen müssen die Proben haben, zum darzustellen ihren Kunden,“ sagte Ai. „Aber ich brauche zeichne nur Modelle mit Computer-Software, die speichert auf Kosten.“ 

Er sagte, dass er die Aufträge empfing, die bewertet wurden letztes Jahr an mehr als 14 Million Yuan (US$2.21 Million) von den Händlern in Russland, in den Vereinigten Staaten und in Europa. 

Dieser Erfolg ist nicht unbemerkt gegangen.


On-line-Speicher 

Die Ställe von mehr als 70 Prozent im Yiwu-Markt öffneten on-line-Speicher unmittelbar nach der europäischen Schuldkrise, sagten Marktteilnehmer Fu. Breitbandzugang ist für alle Ställe in den Märkten verfügbar. 

„Die Stadt hat jetzt mehr, als 50.000 on-line-Geschäftsmänner, mit jährlichem Volumen von 50 Milliarde Yuan, fast die selben mit dem der körperlichen Ställe im Markt,“ sagte Fu. 

Um vorangehen zu überleben, müssen Yiwu-Kaufleute ihre eigenen Marken entwickeln und die Wertkette, eher als bauend auf kleine Gewinne vom Verkauf von enormen Quantitäten der billigen Waren hochzuschieben, sagte Weng Jianping, stellvertretender Direktor von Yiwus Büro des Handels. 

Neoglory-Gruppe, ein führender Verzierungshersteller in Yiwu, ist ein typischer Fall. 

Der Verzierungshersteller entwickelte die Spitzenmarken SU und Tofu, die hauptsächlich silberner Schmuck solcher hohen Qualität sind, dass sie an der Paris-Mode-Woche ausgestellt wurden, sagte Generaldirektor Yu Jiangbo Neoglory-Verzierung. 

Die leistungsfähigerenprodukte und die Bindungen der Firma mit globalen Einzelhändlern wie Schwedens H&M haben Neoglory geholfen, in diese harten wirtschaftlichen Zeiten rentabel zu bleiben, sagte Yu. 

Neoglorys Verzierungsproduktion letztes Jahr geholt in das Einkommen von ungefähr 1 Milliarde Yuan, alle anderen ähnlichen Hersteller in der Stadt in den Schatten stellend. 

Neoglory ist eine typische Art von Yiwu-Erfolgsgeschichte – ein kleines, FestKnitfamilienunternehmen, das in einen bedeutenden Hersteller wuchs. 

Yu, 27, ist der ältere Sohn des Präsidenten der Gruppe und wird balanciert, um das Familienreich eines Tages zu übernehmen. Dreißig Familienmitglieder lassen verschiedene Abschnitte der Firma laufen, und die meisten leben auf dem Dachgeschoss der Firmenhauptsitze. 

Wie die meisten Erste-Generationskaufleute in Yiwu, Yus fingen Eltern ihr Geschäft in den früher 80er-Jahren an, stellten Handwerkkünste wie gestickte Waren und Schuhe in einer kleinen Hauptwerkstatt her und verkaufen sie an Städte über dem der Jangtse-Delta. 

Im Jahre 1983 als die Yiwu-Regierung den ersten Markt für reisende Kaufleute errichtete, Yus gehörten Eltern zu dem ersten, zum eines Stalls zu gründen. 

Im Jahre 1995 borgten seine Eltern mehrere Million Yuan aus, um ihre eigenen Fabriken herzustellen und fingen an, Verzierungen und Kristallglas an fremde Händler zu verkaufen. Heute ist Neoglory-Verzierung der größte Verzierungshersteller in Asien, mit 5.600 Angestellten und Gesamtanlagegütern von 250 Million Yuan. 

„Yiwu war eine schlechte landwirtschaftliche Nutzfläche, und viele Landwirte wurden gezwungen, das Land zu verlassen und ihr Glück an den kleinen Werkstätten versuchen,“ sagte MA Lihong, stellvertretender Vorsitzender der Partei-Schule des Zhejiang-Ausschusses der Kommunistischen Parteien Chinas. „Die Stadtregierung entwickelte die Märkte, um sie zu dienen, und die ist, wie der große Yiwu-Markt anfing.“ 

Der Markt erweiterte sich zusammen mit Chinas Wirtschaft. Nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 Yiwus wurden Märkte mit arabischen Händlern populär, die Eintritt in die US schwieriger fanden. 

Im Jahre 2005 kennzeichneten die Vereinten Nationen und die Weltbank Yiwu als „der größte Großhandelsmarkt der Welt für kleine Waren.“ 

Yu Jiangbo, Generaldirektor von Neoglory-Verzierung 

Shanghai täglich: Was haben Sie während des letzten Jahrzehnts erzielt? 
 
Yu Jiangbo: Im Jahre 2006 zog meine Mutter, Vorsitzender der Firma, viele Berufsmanager ein, um zu versuchen, die Verkäufe von Verzierungen aufzuladen, aber sie ganz ausfallen. Zu dieser Zeit hatte ich vom Kaisercollege in London graduiert, und meine Mutter gab mir eine Möglichkeit, der Generaldirektor zu sein. Ich habe erreicht, die eigenen Marken der Firma zu entwickeln, und unsere Verzierungsverkäufe haben alle anderen ähnlichen Hersteller in Yiwu in den Schatten gestellt. 

Sd: Was ist der größte Fehler, den die meisten Geschäfte in Ihrem Bereich machen, wenn sie die Zukunft betrachten? 

Yu: Die meisten lokalen Firmen tun alles selbst – vom Entwurf und von der Herstellung, zum Vermarkten und zu den Verkäufen. In der Verzierungsindustrie denke ich, dass sie die Herstellung auslagern sollten, um Arbeitskosten zu sparen und auf Entwurf und Marketing sich zu konzentrieren. Meine Firma tat also Anfang letztes Jahr und hat Kosten durch 40 Prozent reduziert. 

Sd: Was möchten Sie die meisten Chinas in der Entwicklungsplanung sehen? 

Yu: Die Anerkennung des Yuan in den letzten Jahren hat Druck dem Export von lokalen Verzierungsherstellern hinzugefügt. Ich hoffe, dass die Regierung etwas, wie Ausfuhrsteuerrückerstattungen tun kann, den Druck zu entlasten. 

Sd: Was ist Ihr größtes Interesse? 

Yu: Ich habe Angst, dass die Auswirkung möglicherweise von der Konjunkturabschwächung in Europa und in den US ist gerade zu Beginn und für einen langen Zeitraum fortfährt. 

Gefunden mitten in Zhejiang-Provinz, ist Yiwu mehr als 300 Kilometer von Shanghai. 

Außer seinen berühmten Großhandelsmärkten, seinen wirtschaftlichen niedrigen Resten auf Industrien wie Knitstrumpfware, Modeschmuck und Bekleidungszubehör. Es ist auch gekommen, genannt zu werden „Sockenstadt“ weil es mehr als 3 Milliarde Paare von den Socken für Wal-Mart und andere fremde Käufer macht. 

Im Jahre 2011 hatte die Stadt Industrieertrag von 141,1 Milliarde Yuan (US$22.4 Milliarde), herauf 21 Prozent von ein Jahr früher. Die Stadt hat den größten Dienstleistungssektor in Zhejiang-Provinz. 

Yiwu, BC gegründet in ungefähr 222, hat auch einen reichen Kulturerben, der traditionelle chinesische Malereien und Kalligraphie, Kung-Fu und Volkskünste umfaßt. 

1.105 

Quadratkilometer 

1.4m 

registrierte Bevölkerung 

6 Städte 

Wie man dorthin kommt: 

Nehmen Sie einen Zug von Station Shanghais Hongqiao Raiway nach Yiwu. Der Nr. 803- Bus ist die Nanfanglian-Station erforderlich, die vorher den Bus No.311/312/313 zur Stadt hat. 

Ein Antrieb entlang der Schnellstraße G92 nimmt ungefähr 3,5 Stunden.

Experten und Professoren Shake Hands mit Unternehmen in Dachen Town_News_China Yiwu

Vor kurzem organisierte das Büro des Wissenschaft und Technik eine Tätigkeit von „Hände“ im Jahre 2012 zwischen 15 Experten und Professoren von den WissenschaftsForschungsinstituten und den Colleges wie virtuellem Forschungsinstitut Yiwu und Shenyang-Institut der Automatisierungs-chinesischen Akademie von Wissenschaften Yiwu-Mitte und der Vorsichtsmaßnahmen von 15 landwirtschaftlich und Industrieunternehmen in wirtschaftlicher Entwicklung Dachen Town.The von Dachen-Stadt zum zweiten Mal rütteln früh begonnen. Jedoch wegen seiner einzelnen industriellen Wirtschaftsstruktur, benötigt es Verbesserung und Anpassung der industriellen Struktur dringend. Die die meisten des landwirtschaftlichen Geschäfts sind noch in der Grundform von Zusammenarbeit zwischen ländlichen Haushalten, und die Zustand der effektiven Skalaoperation hat nicht sich gebildet. Liu Jintu, der Direktor des Büros des Wissenschaft und Technik sagte: „zur Zeit, gibt es einige Projekte zusammenarbeitete durch die landwirtschaftlichen und Industrieunternehmen und die WissenschaftsForschungsinstitute und die Colleges, aber die volle Popularisierung des Wissenschaft und Technik und dann der Umwandlung und die Höhereinstufung der industriellen Wirtschaft benötigen noch viele Unternehmen besonders die hervorragenden Vertreter in jedem Industrien, ein Beispiel einzustellen.“ Alle Institutionen und Colleges, die am virtuellen Forschungszentrum teilnahmen, haben starke Stärke der wissenschaftlichen Forschung, und die Experten und die Professoren des virtuellen Forschungszentrums werden betrachtet das als Beste in jedem archiviert. Diese Tätigkeit „des Rüttelns von Händen“ zwischen Professoren und Unternehmen macht positiven Einfluss in dem Verbessern von Unternehmen-Universität-Forschung Institut-Zusammenarbeit und die Förderung der Umwandlung von Wissenschaft &technology Leistungen fördernd. Während dieser Tätigkeit machten die Experten Untersuchungen in den Unternehmen, verständigt mit den Vertretern der Unternehmen, gemacht Analyse und Anleitung über die technologischen Schwierigkeiten, dass die Unternehmen gegenüberstellten und viel konstruktiven Rat in den Aspekten des Unternehmensmarkengebäudes und in der rationalen Verteilung von Produktionsverfahren vorschlugen, die den Grundstein der tieferen Unternehmen-Universitätszusammenarbeit gelegt haben. Ji Shenlai     Zhang Chenlu